Infos für Hilfesuchende - Tiertafel Chemnitz

 

So funktioniert unsere Tiertafel Chemnitz

  1. Kontaktieren Sie uns per Telefon, Email oder das Kontaktformular
  2. Wir vereinbaren einen Termin, treffen uns bei Ihnen und klären kurz die Hilfebedürftigkeit und die Art der benötigten Hilfe
  3. Sie erhalten Futter, oder was Sie brauchen.
 ! Da unsere finanziellen Möglichkeiten aktuell durch viele Notfälle beschränkt sind, konzentrieren wir uns mit unserer Tiertafel in Chemnitz derzeit auf die sichere Futterversorgung Hilfesuchender, und verwenden alle Mittel und Spenden für Futter. Deshalb haben wir keine feste Futterausgabestelle und bringen Ihnen das Futter nach Hause. Wir suchen passende Räumlichkeiten für eine feste Ausgabestelle, können aber derzeit nur sehr wenig Miete dafür aufbringen.
 

Da wir mit der Tiertafel in Chemnitz neu beginnen, liegt unser Focus auf einer sicheren Futterversorgung für alle die zu uns kommen weil sie Hilfe brauchen. Zubehör erhalten Hilfesuchende nach den vorhandenen Möglichkeiten. Zuschüsse für Tierarztkosten können wir derzeit leider nicht übernehmen. Haben Sie andere Probleme, Sie müssen ins Krankenhaus und wissen nicht wo sie Ihr Tier in dieser Zeit unterbringen, Ärger mit Vermieter oder Nachbarn, Ihr Hund macht was er will, Ärger mit Ämtern und Behörden versuchen wir nach Möglichkeit zu helfen.

Unter welchen Voraussetzungen bekomme ich Hilfe durch die Tiertafel Chemnitz?

Fragen und ein Rat kosten nichts. Hierzu braucht es keinen Nachweis. Benötigen Sie weitergehende Hilfe und Unterstützung durch unsere Tiertafel Chemnitz müssen Sie eine Bedürftigkeit nachweisen. Dies geschieht in einem ungezwungenen persönlichen Gespräch. Wir sind keine Arge der Sie penibel ihre Lebensumstände darlegen müssen, wollen aber das Hilfe durch unsere Tiertafel da ankommt wo sie wirklich benötigt wird. Dabei ist die Hilfsbedürftigkeit ausschlaggebend. Nicht der Wohnaort. Sofern Sie im Umland von Chemnitz wohnen kontaktieren sie uns. Wir unterstützen Sie bei Hilfebedürftigkeit und Möglichkeiten ebenfalls. Bitte bringen Sie sofern vorhanden geeignete Unterlagen zu einem ersten Treffen mit.  Zum Beispiel:

  • Personalausweis/Pass
  • Leistungsbescheide (Hartz IV- oder Rentenbescheid)
  • Impfpass des Tieres
  • Hundesteuerbescheid(bei Hunden)
  • Tierarztrechnung(en)
  • falls vorhanden: Nachweis über die Anschaffung (z.B. Vermittlungsvertrag des Tierheims)
  • Sollte Ihr Tier Spezialfutter benötigen, legen Sie bitte eine tierärztliche Futterempfehlung vor.

Sie haben keine Papiere Hartz4 oder Rentenbescheid? Kontaktieren Sie uns trotzdem. Für uns ist die Hilfebedürftigkeit in der realen Lebenssituation ausschlaggebend. Dabei klammern wir uns nicht an pepiere.

Ihre Hunde möchten wir bei der Neuanmeldung und später in regelmäßigen Abständen gern sehen. Katzen, Vögel und andere Tiere schauen wir uns auf mitgebrachten Fotos an und bitten sofern das nicht aus dem Foto hervorgeht um einen Nachweis zum Beispiel durch Tierarztrechnungen, dass es das Tier gibt. Hilfreich (sofern vorhanden) ist ein Nachweis dass das Tier seit längerem bei Ihnen lebt.  

Wir unterstützen mit der Tiertafel Chemnitz keine Neuanschaffung von Welpen und Jungtieren. Im beschränkten Umfang aber von Tieren aus dem Tierschutz. Benötigen Sie absehbar Hilfe, möchten aber trotzdem ein Tier halten, wenden Sie sich vor einer Anschaffung an uns. Besonders bei Adoptionen von älteren oder Hadicaptieren aus dem Tierschutz unterstützen wir Sie mit der Tiertafel Chemnitz nach unseren Möglichkeiten.

Wie bereits erwähnt haben wir für die Tiertafel Chemnitz  zur Zeit noch keinen festen Standort und können/möchten wir kein oder nur sehr wenig Geld für die Anmietung von Räumen ausgeben. Deshalb bringen wir Ihnen vorerst einmal im Monat das benötigte Futter nach Hause. Wenn Sie Hilfe brauchen, kontaktieren Sie uns per Mail oder Telefon. Kennen Sie einen Vermieter oder Besitzer von geeigneten Räumlichkeiten die unsere Tiertafel Chemnitz mit einer sehr günstigen Miete(Spendenquittung möglich) unterstützen möchten, freuen wir uns ebenfalls sehr über eine Kontaktaufnahme.